Der Google-Karten Eintrag

Wie Sie mit Google-Karten kostenlos Ihre Auffindbarkeit bei Google erhöhen

Google-Karten sind mittlerweile auf vielen Smartphones installiert und die Ergebnisse in der Google-Suche werden bei regionalen Suchen stets auch mit Einträgen aus Google-Karten ergänzt.

Je mehr Nutzen diese Einträge dem Anwender bieten, desto höher bewertet Google selbst diese Einträge. Gibt es beispielsweise drei Anbieter mit gleicher Leistung, wird derjenige an erster Stelle angezeigt, dessen Eintrag am vollständigsten ist. Dazu gehören Bilder, Rezensionen, Öffnungszeiten und Kontaktangaben.

Dabei kann jeder Nutzer eines Google-Kontos diese Karteneinträge anlegen, Änderungen vornehmen und Bilder, sowie Rezensionen hinzufügen. Mit einem Prüfverfahren sichert Google die Richtigkeit der Angaben so gut wie möglich ab.

Bei vielen Möllner Unternehmen kann man jedoch feststellen, dass die Geschäftsinhaber diese Einträge nicht beobachten und pflegen. Wissen Sie, welche letzte Kundenmeinung über Sie in Ihrem Karten-Eintrag veröffentlicht wurde?

Checkliste

  1. Öffnen Sie die Google-Karte und prüfen ob Ihr Unternehmen auf der Karte angelegt ist.
  2. Ist ein Eintrag vorhanden prüfen Sie alle Angaben und schauen sich vorhandene Kundenmeinungen an. Ist kein Eintrag vorhanden, wenden Sie sich gern an die Wirtschaftliche Vereinigung Mölln e.V.. Wir unterstützen Sie beim Anlegen Ihres Unternehmens auf Google.
  3. Tragen Sie sich (falls noch nicht erfolgt) als Inhaber des Eintrags ein. Dazu benötigen Sie ein Google-Konto und müssen im Eintrag auf „Als Inhaber eintragen“ klicken. Der Eintrag wird dann mit dem genutzten Google-Eintrag verbunden. Vorher bekommen Sie jedoch auf dem Postweg einen Code zur Freischaltung gesendet. (Sonst könnte ja jeder jeden Eintrag übernehmen.)
  4. Installieren Sie sich die kostenlose App „Google my Business“ mit der Sie Ihren Eintrag nach der Freischaltung weiter pflegen können und über neue Inhalte anderer Nutzer automatisch informiert werden.
    Oder nutzen Sie alternativ die Seite google.de/mybusiness
  5. Ergänzen Sie fehlende Angaben in Ihrem Eintrag.
  6. Bitten Sie Kunden Ihren Eintrag aufzurufen und eine Kundenstimme oder zumindest eine Bewertung in Form von 1-5 Sternen abzugeben. (5 ist am besten). Je mehr Rezensionen Sie haben, desto besser ist dies für die Wertung Ihres Eintrags durch Google.
  7. Kommentieren Sie bereits vorhandene und zukünftige Kundenstimmen mit einem Statement. (Dankeschön oder Reaktion auf negative Kritik, vor allem, wenn diese angebracht war!)
  8. Fügen Sie weitere Bilder zu Ihrem Eintrag hinzu. Je mehr, desto besser die Wertung Ihres Eintrags durch Google.

Sie haben Fragen? Dann wenden Sie sich an:

Joachim Rumohr
Akademie für digitale Kundengewinnung
Hauptstrasse 13
23879 Mölln
04542-9959634
buero@rumohr.de
www.rumohr.de

© Copyright - Wirtschaftliche Vereinigung Mölln e.V. (in Gründung)