Ihre Spende an Möllner Organisationen! Jeder Euro zählt.

Hier haben wir Möllner Vereine, Stiftungen und Institutionen aufgeführt die auf Spenden angewiesen sind. Sofern Sie einen Eintrag vermissen, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht.

ASB Rettungshundestaffel

Warum Spenden für die Rettungshunde?

Die Rettungshunde des ASB aus Mölln bestehen seid 1993. Nach wenigen Jahren war man einsatzbereit und hat ca. 5 Einsätze pro Jahr abgearbeitet. Mittlerweile werden wir jährlich über 20 mal alarmiert, um Personen die in Not geraten sind zu suchen. Zu den Einsatzfeldern gehören überwiegend Demenz erkrankte Menschen, die nicht mehr nach Hause finden. Kinder, welche nicht vom Spielen zurück kommen, aber leider auch immer mehr suizidal veranlagte Menschen, oder Personen, welche unter Schock nach Verkehrsunfall abgängig sind.

Wir schließen eine Lücke in der Rettungskette, welche nicht vom Gesetzgeber berücksichtigt wird. Eine vermisste Person ist Polizeisache. Diese jedoch stößt personel schnell an ihre Grenzen. Hier kommen dann unsere Rettungshunde zum Einsatz, welche als Team mit ihrem Zweibeiner rein ehrenamtlich sind. Über die Jahre haben wir uns mehr und mehr etabliert, jedoch steigen auch die Anforderungen, welche wir versuchen aus Spenden zu finanzieren.

Unser altes Einsatzfahrzeug hat leider einen Motorschaden erlitten, und im digitalen Zeitalter müssen wir unser analoges Funkequipment erneuern. Beide Punkte sind wir bereits angegangen, jedoch zählt jeder Cent. Sollte es Interessenten geben, die uns unterstützen wollen, können wir Themen und die Umsetzung gern persönlich zeigen.

Spendenkonto

Arbeiter Samariter Bund
IBAN: DE59230527500003018555
Kreissparkasse Ratzeburg
Verwendungszweck: Zweckgebunden Rettungshunde

Kontakt

Christian Holm
Rettungshunde
Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Kreisverband Herzogtum Lauenburg
Geesthachter Str. 82
21502 Geesthacht

Mobil: 0 170 – 47 160 13
Tel.: 04152 – 87 56 – 0
Fax: 04152 – 87 56 – 66

holm@asb-lauenburg.de
www.asb-lauenburg.de

DLRG Mölln e.V.

1949 gründeten einige Schwimmer die DLRG in Mölln. Heute sind es über 300 Mitglieder, die die Angebote von Schwimm- und Rettungsschwimmuntericht wahrnehmen. Die DLRG Mölln ist eine wichtige Stütze der Sicherheit in Mölln und Umgebung.

Don Bosco Haus für das behinderte Kind e.V.

Was als Stätte der Nächstenliebe begann, ist heute eine liebevoll geführte heilpädagogische teil- und vollstationäre Einrichtung mit interdisziplinärem Förderansatz. Unsere Maxime ist es, den schwerst mehrfach behinderten Menschen in allen Aspekten zu unterstützen und mit Blick auf ein möglichst eigenständiges, selbst bestimmtes Leben zu fördern.


DRK Ortsverband Mölln e.V.

Der DRK-Ortsverein Mölln e.V. hat eine lange Tradition. Schon seit 1896 engagieren sich Menschen in und um Mölln für das Deutsche Rote Kreuz. Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz.

Förderverein Uhlenkolk

Der Förderverein setzt sich für eine ideelle, finanzielle und materielle Unterstützung des Naturparkzentrums Uhlenkolk ein.

Kontakt

04542-803-345 oder fv-uhlenkolk@gmx.de

Spendenkonto

Förderverein Uhlenkolk
IBAN: DE53 2305 2750 0081 1711 75
Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg

Freiwillige Feuerwehr Mölln

Da die Freiwillige Feuerwehr eine Intuition der Stadt Mölln ist müsste eine zweckgebundene Spende mit dem Betreff: „Zweckgebundene Spende für Feuerwehr Mölln“ an die Stadt überwiesen werden.

Sollten Sie jedoch keine Spendenbescheinigung benötigen und den Kameraden der Wehr etwas Gutes tun wollen, dann nutzen Sie die Möglichkeit zur Unterstützung der Kameradschaftspflege! (auch Spenden unter 200,00 EUR sind hier NICHT abzugsfähig, da es sich nicht um einen gemeinnützigen Verein handelt.)

Spende direkt an die Kameraden (Spendenbescheinigung nicht möglich!)

Freiwillige Feuerwehr Mölln
Mit dem Betreff: „Zur Kameradschaftspflege ohne Spendenbescheinigung“
DE04200691770003244172 bei Raiffeisenbank Stormann

Freunde des Luisenbades

Seit 100 Jahren lässt das Luisenbad in Mölln besonders die Herzen der Kinder höher schlagen. Generationen, nicht nur von Mölln nahm, erinnert sich gerne an ihre Jugend und die besonderen Erlebnisse in diesem herrlichen Naturschwimmbad.

Das eine oder andere Schwimmabzeichen wurde hier erworben und herrliche Freizeiten mit der DLRG verbracht. Im Laufe der Jahre hat sich das Luisenbad weiter entwickelt. Ein neuer Sprungturm, einen Spielplatz mit diversen Attraktionen, solarbeheizte Duschen, ein Kiosk und ein Grillplatz – um nur einige Dinge zu nennen….

der Eintritt im Luisenbad ist über all die Jahre kostenlos geblieben, was keine Selbstverständlichkeit ist, aber so allen Besuchern den Zugang ermöglicht. Dazu kommt das gute Gefühl, seine Kinder in bester Obhut zu wissen!

Unter dem Dach der Gemeinschaftsstiftung Mölln – von Möllnern für Mölln – möchte der Freundeskreis Luisenbad, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Daher bitten wir Sie, je nach individuellen Möglichkeiten, um finanzielle Unterstützung.

Mit Ihrer Spende fördern Sie dieses Möllner Kleinod. Diese soll dazu genutzt werden, dass weitere sinnvolle Anschaffungen für das Schwimmbad getätigt werden. Zudem tragen wir so vereint dazu bei, dass der Eintritt im Luisenbad auch in Zukunft kein Thema wird. Ihre Spende ist entsprechend den Bestimmungen des Einkommensteuergesetzes steuerlich abzugsfähig. Wir bedanken uns schon heute für Unterstützung und wünsche Ihnen und Ihren Kindern viel Freude im Luisenbad.

Bankverbindung für Ihre Spende:

Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG
IBAN: DE77 2006 9177 0003 2900 00
Kennwort Luisenbad
BIC: GENO DE F1GRS

Gemeinschaftsstiftung Mölln

Die Gemeinschaftsstiftung Mölln will soziale, kulturelle und ökologische Projekte in der Stadt Mölln anstoßen, begleiten und fördern. Die Stiftung dient dem Gemeinwohl Möllns. Sie möchte die Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stadt fördern und zu bürgerschaftlichen Engagement ermutigen. Diese Ziele der Stiftung gründen auf den Werten Freiheit, Offenheit, Toleranz, Gerechtigkeit, Solidarität und der Verbundenheit zur Stadt Mölln. Die Stiftung ist unabhängig, überkonfessionell und parteiübergreifend.

Jugendgruppe des Möllner Tierschutz Vereins

Unsere Jugendgruppe steht allen interessierten Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 16 Jahren offen. Sie wird geleitet von Stefanie Wunderlich, Ann-Marie Oehlke und Birgit Waniorek. Der Mitgliedsbeitrag beträgt zur Zeit € 10,- pro Jahr. Anmeldungen können direkt im Tierheim zu den normalen Öffnungszeiten vorgenommen werden

Spendenkonto

Verwendungszweck: Tierschutzjugend/ Tierheim/ Tierschutz
Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG
IBAN: DE27 2006 9177 0003 2951 68 – BIC: GENODEF1GRS (Mölln, Kreis Hzgt Lauenb)

Lebenswelten e.V Mölln

Der Lebenswelten e.V. ist eine Begegnungs- und Arbeitsstätte für Menschen mit Psychiatrie- und Suchterfahrung. Über das gemeinsame Gestalten sinnvoller Tagesstruktur möchten wir die Möglichkeit schaffen, an Arbeitsprozessen teilzuhaben und nicht aus dem Leben in der Gesellschaft zu fallen. Unser Anspruch ist es Autonomie zu fördern und zu helfen die Herausforderungen des Alltags eigenständig zu meistern.

Das Angebot der Lebenswelten in den Bereichen Arbeit und Freizeit ist breit aufgestellt und für jedermann kostenlos. Lediglich der Frühstücks- und Mittagstisch, sowie die Angebote des Kaffeebetriebes erfordern einen geringen Selbstkostenbeitrag.

Spendenkonto

Kreissparkasse Hzgt. Lauenburg
IBAN: DE65 2305 2750 0005 0876 51
BIC: NOLADE21RZB

Möllner Spendenwerkstatt gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Die Spendenwerkstatt bietet den Raum für ehrenamtliche Zusammenarbeit und Beschäftigung für Flüchtlinge, Bedürftige und deutsche Helfer. Wir organisieren den Sachspendenfluß und die Lagerung. In 2016 haben mehr als 100 Personen 2.098 Ehrenamtsstunden an 101 Anliefer- und Abholtagen in der Werkstatt geleistet. Mehr als 70 Transporte und Umzüge sind durchgeführt worden. 4 Haushalte haben wir aufgelöst, wo professionelle Verwerter nicht beauftragt werden konnten. Für die Deckung der Betriebskosten werben wir um private Geldspenden und öffentliche Gelder.

Spendenkonto

Möllner Spendenwerkstatt gUG
Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG
IBAN DE88 2006 9177 0003 2821 39
BIC GENODEF1GRS

Möllner Sportvereinigung von 1862 e.V.

…einfach fördern!

Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Möllner Sportvereinigung von 1862 e.V. und deren ca. 3.000 Mitglieder zu unterstützen. Dies gilt in Zeiten von sinkenden öffentlichen Zuschüssen, steigenden Verbandsbeiträgen, höheren Kosten etc. als einziger und ausschließlicher Zweck und Ziel des Vereins. Insbesondere die Förderung des Kinder- und Jugendbereichs liegt uns hierbei am Herzen.

Um unserem Zweck und Ziel nachzukommen, braucht der Förderverein Ihre Unterstützung. Sie helfen damit dem Sport, der Jugend, allen Mitgliedern der Möllner Sportvereinigung von 1862 e.V. Werden Sie Mitglied und drucken Sie Ihren Aufnahmeantrag aus, oder leisten Sie eine Einzelzuwendung – einfach und ohne weitere Formalitäten – dies ganz zielgerichtet für Ihre MSV!

Auf der Homepage des Fördervereins sind die nötigen Formulare zu finden.


Orgelbauverein St.Nicolai zu Mölln e.V.

Die Kirchturmuhren schlagen fünf vor Zwölf. Die Möllner Orgel droht zu verfallen. Die Kosten für eine fachgerechte Restaurierung liegen bei 1,7 Mio. Euro. Diese Summe ist allein von der Kirchengemeinde nicht zu stemmen. Deshalb brauchen wir Ihre Spende! Helfen Sie, dieses historische Kulturdenkmal zu retten!

Unser Verein existiert seit 2001 mit dem Ziel, die Orgel in der St.Nicolai-Kirche wieder in einen ihrer wertvollen historischen Substanz entsprechenden Zustand zu bringen und damit einen musikalischen Anziehungspunkt von überregionaler Bedeutung in Mölln zu schaffen.

Wir freuen uns über einmalige Beiträge genauso wie über Ihre Mitgliedschaft in unserem Orgelbauverein! Oder informieren Sie sich gern über die Möglichkeiten einer Pfeifenpatenschaft!

Ortsjugendring Mölln

Unser Ziel: Die Ferien für alle Schulkinder, ab 6 Jahre aus Mölln und umliegenden Orten, attraktiv zu gestalten. Der OJR-Mölln besteht aus sieben Vorstandsmitgliedern, vielen ehrenamtlichen Betreuern und den angeschlossenen Vereinen. Die Vorstandsmitglieder führen: – die Planungen, – die Organisierung, – Kontaktaufnahmen, – Buchungen – das Finanzielle und (zum Teil) auch die Betreuung der Ferienpassaktionen und -fahrten durch. Wir sind stolz darauf ein so gutes Ferienpassangebot mit Unterstützung vieler fleißiger Helfer Ihren Kindern anbieten zu können.

Aktuell fehlen hier noch die Angaben zum Spendenkonto.

Stiftung „Chancengleichheit für alle“

Wir wollen Gemeinsinn wecken und Menschen zusammen führen: Menschen, die gegenseitig voneinander profitieren und miteinander wachsen. Bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche sollen die Chance bekommen, von älteren und erfahreneren – ihren „Bildungspaten“ – zu lernen, um einen besseren schulischen Abschluss zu erreichen.

Stiftung „Chancengleichheit für alle“
Bauhof 2
23879 Mölln
Telefon: 017639565837
E-Mail: info@chancengleichheit-fuer-alle.de

Tierschutz Mölln-Ratzeburg und Umgebung e.V.

Jeder von uns verkörpert diese Zivilisation und trägt Verantwortung. Tiere haben jedoch keine Stimmen. Daher benötigen sie Menschen, die sich für ihre Rechte stark machen. Seit unserer Gründung im Jahre 1963 versuchen wir das Wohlergehen der Tiere zu fördern und unsere Mitmenschen für den Tierschutzgedanken zu gewinnen, damit Tiermisshandlungen oder Tierquälerei und Missbrauch verfolgt oder verhindert werden können.

© Copyright - Wirtschaftliche Vereinigung Mölln e.V. (in Gründung)